Neuigkeiten

18.07.2021, 10:33 Uhr
Projekt Kunstrasenplatz "Exer" ist auf den Weg gebracht
Beharrlichkeit der CDU/FDP-Fraktion zahlt sich am Ende aus!
Durch den einstimmigen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung am 15.07.2021 zum Bau eines Kunstrasenplatzes auf den „EXER“ kommt es zu einer Stärkung und Steigerung der Attraktivität der Fritzlarer Sportvereine und einer wichtigen Investition in die Zukunft.

Trotz einer sehr lebhaften, aber immer sachlichen Diskussion, mit unterschiedlichen Auffassungen über die Umsetzung des Projektes und der Beharrlichkeit der CDU/FDP-Fraktion konnte am Ende ein für alle Parteien tragfähiger Kompromiss gefunden werden, sodass das Projekt Kunstrasenplatz „EXER“ ohne weitere Verzögerung auf den Weg gebracht werden ist. 

 

Fraktionsvorsitzender Dr. Hans-Gerhard Heil:

 

„Mit dem bereits beschlossen Bau einer Stadtsporthalle und dem jetzigen Bekenntnis zum Bau eines Kunstrasenplatzes wird das Vereinsleben der Fritzlarer Sportvereine deutlich gestärkt. Besonders erfreulich ist daran, dass die schon heute hervorragende und wichtige Jugendarbeit der Vereine weiter ausgebaut werden kann. So wird die Sportanlage „EXER“ der zentrale Trainings- und Spielort für „ALLE“ Fritzlarer Vereine sein“.