Neuigkeiten

02.11.2020, 16:51 Uhr | S. Splanemann-Schaumlöffel
Barrierefreier Zugang zum alten Fritzlar Friedhof
Herzensangelegenheit aus dem Jahr 2016 ist umgesetzt.
Barrierefreier Zugang zum alten Friedhof in Fritzlar ist wieder möglich.
C. Seyffarth, Dr. G-H. Heil, I. Theis, G. Faule vor dem neuen Eingang
Fritzlar - Mitglieder des Vorstandes der Fritzlarer CDU machten sich vor Ort ein Bild vom wieder eröffneten Zugang zum alten Friedhof von der Gießener Straße aus. Die Umnsetzung des Vorhabens hatte die Fritzlarer CDU mit ihren damaligen Koalitionspartnern im Jahr 2016 durch einen Antrag in der Stadtverordneten-sitzung auf den Weg gebracht. Trotz dem unverständlichen Widerstandes durch die Fritzlarer SPD wurde der Antrag mehrheitlich angenommen.

Der alte Friedhof ist nun wieder von der Gießener Straße auch für unserer älteren Mitbürger barrierefrei zugänglich. "Es war mir immer eine Herzensangelegenheit, dass auch die älterenen Mitbürger der Stadt den allten Friedhof als Ort der Ruhe und Besinnung nutzen können", erklärte Dr. Hans-Gerhard Heil. Gemeinsam mit engagierten Bürgern der Stadt konnte man seinerzeit den Antrag realisieren und schlussendlich den alten Friedhof wieder über das neue Tor öffnen.

Nächste Termine

Weitere Termine
CDU Landesverband Hessen