Neuigkeiten

13.01.2020, 17:43 Uhr | M. Hannappel
Jahreshauptversammlung des CDU Stadverbandes Fritzlar
Fritzlarer Christdemokraten wählten neuen Vorstand
Christian Seyffarth mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. 

 

Fritzlar -

Bei den Vorstandswahlen des CDU-Stadtverbandes Fritzlar wurde Dipl.-Ing. Christian Seyffarth abermals im Amt des Vorsitzenden bestätigt.

Mit einem persönlichen Ergebnis von 97 Prozent erhielt er einen eindeutigen Auftrag, die Fritzlarer Christdemokraten weiter auf Erfolgskurs zu halten. 

In seinem Bericht verwies Seyffarth auf die erfolgreiche Arbeit des letzten Jahres und appellierte an alle, auch in den kommenden Jahren weiter aktiv in der erfolgreichen Stadtpolitik mitzuwirken. Wir wollen die positive Politik, die Fritzlar zu einer sehr geschätzten Stadt hat werden lassen, mit aller Kraft fortsetzen.

In ihren Grußworten wiesen der Bürgermeister Hartmut Spogat sowie der Fraktionsvorsitzende Dr. Hans-Gerhard Heil auf die ausgewogene  Finanz- und Investitionspolitik unserer Stadt hin. Besonders hervorgehoben wurden die Investitionen in unsere MFH Lohne (900 T€), Werkel (600 T€)  und Ungedanken (570 T€). Dr. Heil betonte auch die gute Zusammenarbeit mit der FDP-Fraktion. 

Der CDU-Kreisvorsitzende, Staatssekretär Mark Weinmeister, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung durch den Stadtverband Fritzlar.  

Für den Vorstand wurden erneut die stellvertretenden Vorsitzenden, der Kreisveterinär Dr. Hans-Gerhard Heil und der Anwalt Ingmar Theiß, gewählt. Ullrich Heimann als Schriftführer sowie Claus Reich als Schatzmeister wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Beisitzer im Vorstand wurden Frau Sandra Splanemann-Schaumlöffel, Paskal Rohde sowie Martin Hannappel gewählt. Als Beisitzer bestätigt  wurden Anna-Maria Bischof, Thomas Eichhorst, Kai Fröhlich, Ulrich Rohde, Michael Schär. Die langjährigen Beisitzer Horst Placzek und Rudolph Amert standen aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung. Der Vorsitzende bedankte sich bei beiden für die über Jahrzehnte zuverlässige, treue Mitarbeit. Beide haben sich mit großen Einsatz für den Stadtverband eingebracht und große Anerkennung erworben.

Wie zu jeder Jahreshauptversammlung konnten auch diesmal 4 Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft durch den Kreisvorsitzenden geehrt werden. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Klaus Lambert, Herbert Reinbold und Kurt Faupel geehrt. Franz Johannes Geismar erhielt die Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Zum Abschluss der Wahlveranstaltung sprach der Bezirksvorsitzende der CDU Kurhessen-Waldeck, Bernd Siebert, zu den Mitgliedern, dankte ihnen für ihr parteipolitisches Engagement und die zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten für die CDU und unsere Dom-und Kaiserstadt Fritzlar.

 

 

Bilderserie

Nächste Termine

Weitere Termine
CDU Landesverband Hessen