Neuigkeiten

19.10.2019, 16:26 Uhr | M. Hannappel
Waldbegang der CDU-Fraktion und Stadträte im Fritzlarer Stadtwald
CDU Fraktion und Bürgermeister Hartumt Spogat informieren sich in Stadtwald Fritzlar.

Über die bedrohliche Situation nach der langen Trockenheit und den Strumtiefs der letzten zwei Jahre, informierten sich am vergangenen Samstag, einige Stadtverordnete und Stadträte der Fritzlarer CDU zusammen mit BM Spogat im Stadtwald. Nicht nur die Trockenheit sondern der Borkenkäfer hat ebenfalls massiv zu einer Beschädigung und Vernichtung der Fichten geführt. Ca. 20.000 fm Holz sind angefallen und mussten durch Harvester-einsatz geerntet werden. Nicht alles kann zu niedrigeren Preisen nach China verkauft werden, deshalb werden auch Polder im Wald angelegt. Noch ist von einem Verkaufsgewinn auszugehen, allerdings wird die Jungpflanzenpflege und Wiederaufforstung einen enormen Finanzmitteleinsatz für die Stadt zur Folge haben. Die nächsten Jahre stehen unter dem Aspekt der Anpflanzung von Mischwaldkulturen, die auf den Buntsandsteinvorkomen am ehesten gedeihen.